Adventkonzerte 2019: „Die Welt, die monden ist“

Die Welt, die monden ist – eine lyrisch-musikalische Betrachtung des Weihnachtsgeschehens, so der Titel unseres Programmes, welches zum gemeinsamen Besinnen auf die Advents- und Weihnachtszeit einlud. Im Konzert wurden, neben lyrischen Texten zu den Themen Dunkelheit und Nacht, auch die Weihnachtsgeschichte nach Lukas gelesen und von den Chören Fresco Vocalis Innsbruck sowie den Innstimmen unter der Gesamtleitung von Prof. Dr. Heike Henning mit Advents-und Weihnachtsliedern musikalisch untermalt.

Die erstmalige Kooperation mit dem Chor Innstimmen gestaltete sich äußerst harmonisch und erfolgreich. Wir freuen uns schon auf spannende weitere gemeinsame Projekte!