Chorleitung

 

Fresco Vocalis Chorleiterchronik

  • ab 10/2019: Heike Henning

    Dr. Heike Henning studierte nach dem Abitur Kirchen- und Schulmusik, promovierte im Bereich Musikpädagogik und ist Professorin für Instrumental- und Gesangspädagogik an der Universität Mozarteum Salzburg, am Department für Musikpädagogik Innsbruck.
    Seit 1994 leitet sie mit großem Erfolg diverse Kinder-, Jugend-, Frauen- Kammer-, Kirchen- und Gemischte Chöre. Zuletzt übernahm sie 2013 die künstlerisch- pädagogische Leitung des Dehnberger Hof Chores e.V., der unter ihrer Leitung 2014 das Prädikat „Leistungschor des Fränkischen Sängerbundes“ erwarb und sich von knapp 20 auf 80 Mitglieder erweiterte und zu einem laut Fachpresse „Vorzeigeensemble der Metropolregion Nürnberg“ entwickelte.
    Ebenfalls war sie Gründerin, Namensgeberin und bis Sommer 2019 Leiterin der Kinder- und Jugendchöre „Die jungen Meistersinger“ der Hochschule für Musik Nürnberg.
    Chorpädagogische und stimmbildnerische Aspekte liegen ihr sehr am Herzen. So ist ihre Probenarbeit geprägt durch intensive Stimmarbeit, methodische Vielseitigkeit und stilistische Vielfalt. Besonders fühlt sie sich jedoch der sakralen Musik unterschiedlichster Epochen verbunden und hat im Laufe ihrer Chorleiterinnentätigkeit zahlreiche Orchestermessen sowie einige Oratorien aufgeführt. Auch zeitgenössischer Musik gegenüber ist sie sehr aufgeschlossen und so sangen ihre Chöre auch bereits Uraufführungen diverser Komponisten. Ihre praktische chorpädagogische Tätigkeit hat sie durch zahlreiche wissenschaftliche Studien vertieft.

    Weitere Details zur Person: www.heike-henning.com/

  • 2017 – 2019: Petros Moraitis
  • 2011 – 2017: Ingrid Czaika
  • 2004 – 2011: Wolfgang Schnirzer
  • 2002 – 2004: Martin Lindenthal