März 2016: J.S. Bach – Matthäus-Passion


js_bachEin überwältigender Erfolg waren die drei restlos ausverkauften Aufführungen von Bachs Matthäus-Passion, die wir gemeinsam mit dem Chor und Ensemble Cantomania im März 2016 aufgeführt haben.

Bachs Vertonung des Matthäus-Evangeliums erzählt in höchster Kunstfertigkeit emotional packend die Leidensgeschichte Jesu. Nach Bachs Tod geriet seine Musik aber weitgehend in Vergessenheit. Felix Mendelssohn Bartholdy führte 1829 zum ersten Mal nach 100 Jahren Bachs Passion in Berlin auf und begründete schließlich 1841 in Leipzig die bis heute anhaltende Aufführungstradition. Zum ersten Mal wird diese Bearbeitung Mendelssohns 2016 in Innsbruck aufgeführt! Die große Besetzung erfordert zwei Chöre und zwei Orchester, damit werden rund 120 Mitwirkende bei dieser Aufführung aktiv!